Florian Angstmann
M.A. HSG

Florian Angstmann schloss im Jahr 2017 das Studium der Rechtswissenschaft an der Universität St. Gallen ab.

Neben dem Studium sammelte er  während insgesamt zwei Jahren praktische Erfahrungen in der Rechtsabteilung der Bombardier Transportation Schweiz AG, wo er insbesondere vertragsrechtliche Fragestellungen bearbeitete. Innerhalb eines zweimonatigen Sommerauditorates bei der Staatsanwaltschaft Zürich-Sihl, erlangte er zudem einen breiten Einblick in die behördliche Tätigkeit im strafrechtlichen Bereich. Zur Erweiterung seiner Sprachkenntnisse besuchte er während eines Semesters eine Sprachschule in Nizza.

Florian Angstmann arbeitet seit dem 1. März 2017 bei Stefan Minder Partner Rechtsanwälte.